Flirten ohne körperkontakt, Geheime Signale & gute Körpersprache: SO wird dein Flirt zum Erfolg!

Körperkontakt: Schon kleine Berührungen machen heiß - FIT FOR FUN

flirten ohne körperkontakt

Findet er mich nett oder mehr? Ist er nur höflich oder wirklich interessiert?

flirten ohne körperkontakt

Wer hier komplett im Dunkeln tappt, sollte auf die Körpersprache beim Flirt-Partner achten. Wer die deuten kann, ist klar im Vorteil. Zugegeben: Erste Dates sind echt nervenaufreibend.

Hoffentlich wirke ich locker und entspannt. Schnell ist einem klar: Jetzt, wo man das potenzielle Objekt der Begierde vor sich hat, ist ein bisschen Taktik gefragt.

Die ersten Kontaktversuche: Was passiert, wie reagiere ich?

Doch die meisten von uns können sicherlich noch den ein oder anderen Tipp gebrauchen. Denn es ist definitiv von Vorteil, die Körpersprache seines Gegenübers beim gemeinsamen Flirt deuten zu können.

single treffen freising

Das gilt für euch beide. Du kannst ihm sozusagen Zeichen senden und gleichzeitig sein Verhalten dir gegenüber deuten.

Aber freut mich, dass du es jetzt bemerkst. Ihr unterhaltet euch mit jemandem, versteht euch auch gut, aber so wirklich sicher, ob das Gegenüber nur nett ist oder schon flirtet, seid ihr euch nicht?

Los geht's! Dann hast du ein paar Möglichkeiten, ihm das ganz ohne Worte zu zeigen.

Vielleicht hattest du bisher Schwierigkeiten, das Gespräch mit Frauen in einen Flirt zu verwandeln. Etwas hat gefehlt. Der Funke ist nicht übergesprungen. Frauen wollten höchstens Freundschaft mit dir … In diesem Artikel erfährst du, wie du erfolgreich Körperkontakt herstellen kannst und richtig mit der Frau flirtest.

Die meisten wissen: Verschränkte Arme signalisieren Desinteresse. Doch leider verschränken viele Frauen die Arme aus Gewohnheit, weil es bequem ist oder flirten ohne körperkontakt unsicher sind.

  • Viele setzen sich dem nicht mehr aus, da es mittlerweile auch einfacher geht.
  • Bauer sucht frau single party

Nicht einfach für den Mann. Also achte darauf, wie "verschlossen" du dasitzt.

Flirt-Signale: Auf das solltet ihr achten

Wer mit seinem Flirtpartner auf einer Wellenlänge liegt, der synchronisiert, bewusst oder unbewusst, die eigenen Bewegungen mit denen des Gegenübers.

Zum Beispiel, wenn beide gleichzeitig nach dem Glas greifen oder sich gleichzeitig mit der Hand durchs Haar fahren. Diesen Trick kannst du nutzen!

Lesen Sie Auch